Close

1. Februar 2018

Steinhuber bleibt Steinhuber

haus-steinhuber

Steinhuber bleibt Steinhuber:

Mit neuem Eigentümer in eine erfolgreiche Zukunft

Das Traditionsunternehmen Tracht & Mode Steinhuber ändert ab 1. Oktober dieses Jahres seine Eigentümerstruktur und übergibt das Unternehmen an die Landgenossenschaft Ennstal mit Sitz in Stainach. Angelika Huber, die langjährige rechte Hand der Chefs, übernimmt die neue, anspruchsvolle Herausforderung der Hausleitung.

Für Uli und Gerhard Steinhuber  war eines immer klar: Den Steinhuber muss es weiter geben – für unsere Mitarbeiterinnen und für die zahlreichen treuen Kunden von nah und fern. Nach einer ausgiebigen „Annäherungsphase“ haben die Unternehmer mit der Landgenossenschaft Ennstal einen starken, großen, zukunftsweisenden und in der Region bestens verwurzelten Partner gefunden. Die Landgenossenschaft betreibt aktuell zwei L&M-Textilgeschäfte in Schladming und Gröbming.

Erfolg des Traditionsunternehmens ist langfristig gesichert

Tracht & Mode Steinhuber ist ein wichtiger Arbeitgeber und bedeutend für die Identität einer Region. Den Eigentümern ist wichtig, dass ihr Lebenswerk in verantwortungsvolle Hände gelangt. So wird die Arbeit von vier Generationen erfolgreich fortgeführt und die Marke Steinhuber bleibt erhalten. „Zudem werden vom neuen Eigentümer alle Mitarbeiterinnen mit sämtlichen Rechten und Pflichten zur Gänze übernommen“, freuen sich Uli und Gerhard Steinhuber. Mit der geordneten Übergabe legten die Eigentümer die Basis für eine erfolgreiche Zukunft des Unternehmens. Bewährte Strukturen für Mitarbeiterinnen und Kunden bleiben erhalten. Gleichzeitig werden neue Wege zur Weiterentwicklung von Tracht & Mode Steinhuber geschaffen. Somit ist der Erfolg des Traditionsunternehmens langfristig gesichert.